DAS RICHTIGE PODCAST MIKROFON FINDEN

Du hast keine Ahnung, wie Du ein geeignetes Podcast Mikrofon findest? Das ist ganz ohne Hilfe tatsächlich gar nicht so leicht. Daher findest Du hier die optimale Unterstützung, um Dich im Dschungel der Podcast Mikrofone zurecht zu finden. Wenn Du Deinen Podcast in einer professionellen Audioqualität aufnehmen möchtest, solltest Du schon beim Kauf des Mikros alles richtig machen. Das Podcast Mikrofon ist das wichtigste Zubehör für deine Aufnahmen. Unser Podcastwonder-Team hat damit bereits jahrelange Erfahrung und einige Mikrofone getestet. Diese lange Testphase ersparen wir Dir gerne und zeigen dir, wie Du bei Deiner Suche vorgehen kannst. Zudem empfehlen wir Dir die für uns besten Podcast Mikrofone.

1. Jede Stimme ist einzigartig

Unterschiedliche Stimmen klingen auf den verschiedenen Mikrofonen immer anders. Daher gibt es natürlich kein Einheitsrezept für das richtige Mikrofon. Hier bekommst Du zwar einige Empfehlungen für sehr gute Mikros. Allerdings empfehlen wir Dir auch, Dein Podcast Mikrofon zunächst zu testen. Nur so kannst Du herausfinden, ob es auch wirklich zu Dir und Deiner Stimme passt.
Von der technischen Seite her sind diese Empfehlungen jedoch einwandfrei. Hab nun ganz viel Spaß auf Deiner Reise durch die Welt der Podcast Mikrofone.

2. Die verschiedenen Mikrofontypen

Zunächst wird zwischen einem dynamischen und einem Kondensatormikrofon unterschieden. Gerne erklären wir Dir hier den Unterschied.

2.1 Was ist ein dynamisches Podcast Mikrofon?

Das dynamische Podcast Mikrofon ist die Nummer 1 unter den Mikros für Podcaster. Die sogenannten Nierenmikrofone (so heißen sie aufgrund ihrer Form) nehmen den Sound frontal auf. Wir empfehlen es Dir, weil es nicht so empfindlich ist und daher weniger Raumgeräusche aufnimmt. 

Ein dynamisches Podcast Mikrofon eignet sich daher auch sehr gut, für eine etwas lautere Umgebung. Das heißt, Du kannst das Mikro sehr gut nutzen, wenn Du nicht die Möglichkeit hast, in einem professionellen und akustisch optimalen Studio aufzunehmen.

2.2 Was ist ein Kondensatormikrofon?

Ein Kondensatormikrofon ist wesentlich empfindlicher als ein dynamisches Podcast Mikrofon. Der Klang ist warm und sehr intensiv und es werden mehr Details Deiner Stimme aufgenommen. Leider nehmen sie aber aufgrund dieser Empfindlichkeit so gut wie jedes Geräusch aus Deiner Umgebung auf.

Deshalb eignet sich dieses Mikro besser für Solo-Podcaster in einem professionellen Studio. Daher empfehlen wir Dir die einfachere Wahl und zwar ein dynamisches Nierenmikrofon.

2.3 Achte auf die Richtcharakteristik deines Podcast Mikrofons

Richtcharakteristik bedeutet, aus welcher Richtung das Mikrofon Töne aufnimmt. Eine Kugel nimmt den Schall beispielsweise aus allen Richtungen auf. Für uns Podcaster ist das allerdings nicht sehr empfehlenswert, da wir hauptsächlich die eigene Stimme und keine weiteren Geräusche aufnehmen möchten.

Daher eignet sich die Nieren-Richtcharakteristik besser dafür. Hier wird der Schall wesentlich stärker von vorn aufgenommen als von den Seiten. Da von hinten gar nichts aufgenommen wird, könntest Du beispielsweise Tippgeräusche gut herausfiltern.

Unser Tipp: Sorge bei einem Interview unbedingt dafür, dass jeder in sein eigenes Podcast Mikrofon spricht. Da wir Dir Mikrofone mit einer nierenförmigen Richtcharakteristik empfehlen, wird der Sound frontal aufgenommen. Das Mikro müsste also immer zwischen den Personen hin und her gereicht werden, was man leider hören würde.

2.4 Welchen Anschluss eignet sich für Dein Podcast Mikrofon?

Bei den Anschlüssen unterscheiden wir zwischen einem USB- oder einem XLR-Anschluss. Sie unterscheiden sich zunächst im Typ des Ausgangs und des nötigen Kabels. Hier erfährst du weitere Unterschiede.

USB-Mikrofone

Mikros mit einem USB-Anschluss sind extrem einfach zu nutzen. Das Mikrofon kannst Du ganz easy über USB an deinem Computer anschließen und ohne weiteres Equipment loslegen. Dieser Anschluss eignet sich perfekt für Einsteiger oder auch für Podcaster, die viel unterwegs sind.

XLR-Mikrofone

Ein XLR-Mikrofon (wird auch als Klinke bezeichnet) sorgt für eine gleichmäßige und störgeräuscharme Übertragung. Allerdings ist es etwas kostspieliger und eher für sehr professionelle Podcaster zu empfehlen. Sie benötigen nämlich ein Interface oder ein Aufnahmegerät. Solltest Du etwas mehr Budget zur Verfügung haben, sind XLR-Mikrofone auf jeden Fall die bessere Lösung.

Gratis Minikurs
“3 Dinge, die dir vor dem Podcast Start niemand verrät”

Hier bekommst du meinen kostenlosen Minikurs mit den ersten Tipps für deinen Podcast Start. 3 Lektionen inklusive dem Leitfaden "5 Tipps für mehr Struktur in deinen Podcast Folgen!".

3. Welches Zubehör benötigst Du neben Deinem Podcast Mikrofon?

Damit Deine Podcast-Aufnahmen professionell und wirklich perfekt klingen, ist noch etwas Equipment neben Deinem Mikro nötig.
Es ist immer wichtig, dass Du Deinen Zuhörern die beste Qualität garantierst. Dein Content kann noch so gut sein. Sind die Aufnahmen aber nicht qualitativ hochwertig, springen die Hörer trotz des guten Contents schnell wieder ab.

Um das zu vermeiden, haben wir die folgenden Empfehlungen für Dich:

Nutze einen Pop-Schutz

Ein Pop-Schutz ist ein Filter und hilft dabei, störende Geräusche zu minimieren. Es werden beispielsweise Luftstöße verhindert, Geräusche deiner Lippen oder scharfe S-Sounds. Das macht es für Deine Hörer wesentlich angenehmer. Gute Mikrofone übertragen nämlich alle Geräusche, die aus Deinem Mund kommen.

Nutze einen Pop-Schutz

Verwende einen Tischständer für dein Mikrofon

Es ist sehr wichtig, dass Dein Mikrofon einen festen Stand hat. Dabei unterstützt ein Mikrofonständer. Durch ihn werden Vibrationen verhindert, die zu Deinem Mikro gelangen könnten. Du kannst dafür entweder einen fixen Mikrofonständer wählen oder ein flexibles Gelenkarmstativ.

Nutze eine Mikrofonspinne

Eine Mikrofonspinne ist eine elastische Aufhängung für Dein Podcast Mikrofon. Diese Aufhängung sorgt dafür, dass Dein Mikro darin frei schwingen kann und in keinem direkten Kontakt zum Mikrofonständer steht. Das hilft dabei, dass Störgeräusche durch Erschütterungen in der Umgebung absorbiert werden.

Verwende unbedingt Kopfhörer für Deine Aufnahmen

Neben Deinem Mikro sind Kopfhörer ein absolutes Muss für Deine Podcast Aufnahmen. Mit den Kopfhörern kannst Du sofort die Qualität Deiner Aufnahmen hören und kannst sie direkt optimieren oder Störgeräusche entfernen.

Achte dabei unbedingt auf Kopfhörer, welche Dein Ohr komplett umschließen. Auch der Tragekomfort ist wichtig, denn als Podcaster wirst Du Deine Kopfhörer sehr oft tragen.

In diesem Blogartikel findest Du viele hilfreiche Tipps, wie Dir eine qualitativ hochwertige Podcast Aufnahme gelingt.

4. Unsere Empfehlungen für die besten USB-Mikrofone

Wie bereits angesprochen, eignen sich USB-Mikrofone perfekt für Anfänger. Zudem sind sie einfach und unkompliziert zu nutzen. Du kannst diese Mikros an Deinem PC anschließen und direkt loslegen.


Hier findest Du die für uns besten Podcast Mikrofone mit USB-Anschluss:

Samson Q2U
(ca. 69 €)
Samson Q2U
Rode NT-USB (ca. 160 €)
Podcast Equipment
Rode Podcaster (ca. 167,00€)
Rode Podcaster
Beyerdynamic FOX (ca. 169 €)
Beyerdynamic FOX

5. Unsere Empfehlungen für die besten XLR-Mikrofone

Wenn du sehr professionell und mit einem etwas größeren Budget durchstarten möchtest, findest du hier die für uns besten XLR-Mikrofone:

Rode Procaster
(ca. 169 €)

Rode Procaster
Rode PodMic (ca. 110 €)
Rode PodMic
Shure SM7B (ca. 354 €)
Shure MB

6. Dein Podcast Mikrofon für unterwegs

Du bist viel unterwegs und nimmst Deinen Podcast gerne an verschiedenen Orten auf?
Dann haben wir auch eine Empfehlung für dich:

Zoom H2N Handy Recorder

7. Nun bist du bereit für dein perfektes Podcast Mikrofon

Mit diesen Informationen bist Du nun bestens für Deine Suche nach einem geeigneten Podcast Mikrofon aufgestellt.
Durch die Tipps musst Du nicht mehr unzählig viele Mikros testen, sondern hast gleich die besten Empfehlungen an der Hand.

Wenn Du wirklich professionell durchstarten möchtest, wähle nicht unbedingt das billigste Equipment. Du machst Dir immerhin viel Arbeit mit einem Podcast. Aufgrund der unglaublich großen Anzahl an Podcasts auf der ganzen Welt, sind die Hörer immer anspruchsvoller. Gerade Dein Podcast Mikrofon ist das Herzstück Deines Podcasts, das für perfekte Aufnahmen sorgen sollte

Hast Du noch Fragen? Oder benötigst Du noch etwas Unterstützung, um Deinen Podcast so richtig zu rocken? Dann ist das Team von Podcastwonder sehr gerne für Dich da. Buche Dir einfach hier dein kostenloses Beratungsgespräch und wir sehen gemeinsam, welche Unterstützung Du für Deinen Podcast benötigst.

FAQs zu Podcast Mikrofonen

Welches ist das beste Podcast Mikrofon?

Es gibt nicht das beste Podcast Mikrofon. Jede Stimme und jeder Raum ist anders. Daher klingen auch Mikrofone immer anders.
Es gibt kein Einheitsrezept für das richtige Mikrofon. Wir können dir diese Mikrofone empfehlen:

  1. Samson Q2U
  2. Rode NT-USB
  3. Rode Podcaster
  4. Rode Broadcaster
  5. Shure SM7B
Was ist ein XLR-Mikrofon?
Ein XLR-Mikrofon ist ein Mikrofon, dass eine gleichförmige Übertragung ermöglicht und Störgeräusche minimal hält. XLR-Mikrofone benötigen ein Interface oder ein Aufnahmegerät. 
Welches Mikrofon für Interviews
Für Interviews werden immer 2 Mikrofone verwendet. Denn jeder braucht sein eigenes Mikrofon.

Vor Ort benötigst Du idealerweise:

  • 1x Audio Interface mit mindestens 2 XLR-Eingängen und 2 Kopfhörerausgängen
  • 2 x Mikrofone
  • 2 x Stativ oder Schwenkarm
  • 2 x Popschutz

Mehr zum Thema Aufnahme findest du in unserem Podcast Equipment Guide.

 

Wieviel kostet ein Podcast Mikrofon
Bitte spare nicht am falschen Ende. Qualität wird ein immer wichtiger Fakt in der Podcast Aufnahme.
Gute Podcast Mikrofone bekommst du schon ab 69,00 €.

Hier eine Auflistung

 

Was macht ein gutes Podcast Mikrofon aus?
Kondensatormikrofone sind sehr empfindlich. Aber Sie geben einen warmen und intensiven Klang wieder. Dynamische Mikrofone klingen etwas dumpfer. Nierenmikrofone nehmen frontal auf. Für Podcast Aufnahmen sind diese besser geeignet. Weil sie nicht so empfindlich sind und weniger Raumgeräusche aufnehmen.
Anika Bors

Anika Bors

Anika ist Gründerin von Podcastwonder, der Podcast rundum Service Agentur. Podcastwonder unterstützt Experten und Unternehmen im gesamten Prozess vor- und nach der Aufnahme eines Podcasts. Dabei nimmt sie ihre Kunden an die Hand, um den Marketingkanal Podcast erfolgreich für sich und ihr Unternehmen zu nutzen.