SO GELINGT DIR EINE QUALITATIV HOCHWERTIGE PODCAST AUFNAHME

Du machst Dir Gedanken über eine hochwertige Podcast Aufnahme, da Du mit Deinem eigenen Podcast durchstarten möchtest? Dann bekommst Du hier hilfreiche Tipps, wie Dir eine perfekte Aufnahme gelingt, um Deine Hörer in jeder Hinsicht von Deinen Inhalten zu überzeugen.

Gerade als Einsteiger kannst Du hierbei einige Dinge falsch machen, was Dich wertvolle Hörer kosten kann. Mit dem richtigen Vorgehen und unseren Tipps wirst du aber von Anfang an für optimale Aufnahmen sorgen. Ganz ehrlich: wirklich jeder kann einen Podcast aufnehmen. Doch es kommt tatsächlich auf die hochwertige Qualität der Podcast Aufnahme an. Eine gute Aufnahme ist der Erfolgsfaktor Deines Podcasts schlechthin.

Warum kommt es auf die Qualität an? Was genau gibt es hier zu beachten und welches Equipment eignet sich für perfekte Aufnahmen? Wir klären Dich gerne auf.

Warum ist die Qualität der Podcast Aufnahme so wichtig?

Deine Inhalte können noch so interessant sein. Wenn aber die Qualität der Aufnahmen nicht stimmt, werden Deinen Hörer schnell wieder abspringen. Und genau das ist es, was Du auf keinen Fall erreichen möchtest. Vergleichen wir es gerne mit einem Film. Wenn die Aufnahme flimmert oder sich der Ton einfach furchtbar anhört, wirst Du den Film auch nicht weiterschauen.

Genau so verhält es sich auch mit Deinem Podcast. Sämtliche Störgeräusche sind für Deine Hörer wirklich das Unangenehmste, was Du ihnen antun kannst. Damit Du sie nicht direkt wieder verscheuchst, geben wir Dir die folgenden Tipps mit auf den Weg.

Achte auf eine geeignete Location für Deine Podcast Aufnahme

Sorge dafür, dass die Location eine gute Soundqualität garantiert. Das heißt, der Raum sollte wirklich ruhig und ohne störende Geräusche sein. Achte also darauf, weit weg von Straßenlärm zu sein und nimm Deine Episoden auch nicht draußen in der Natur auf. Hier gibt es einfach immer störende Geräusche.

Nutze für Deine Podcast Aufnahme auch keine unruhigen Büroräume. Die Hintergrundstimmen sind für Deine Hörer sehr störend. Wichtig ist auch, dass Du Deine Podcast Folgen nicht in einem völlig leerstehenden Raum aufnimmst. Hier kommt es meist zu einem Hall Deiner Stimme, was ebenfalls unangenehm ist und es klingt, als wärst Du sehr weit weg. Ist der Raum mit Möbeln und im besten Fall sogar mit einem Teppich bestückt, werden Geräusche sehr gut absorbiert.

Podcast Aufnahme

Vermeide sämtliche Störgeräusche

Auch in einem ruhigen Raum kann es zu verschiedenen Störgeräuschen kommen. Diese solltest Du unbedingt vermeiden, da jede Störung für Deine Hörer einfach unangenehm ist. Achte deshalb darauf, die folgenden Störgeräusche zu vermeiden:

– Uhrenticken
– Klimaanlage/Ventilator
– Handygeräusche
– Apps/Programme auf Deinem Rechner
– Tastatur-Tippen
– Klamotten/Schmuck

Eine tickende Uhr kannst Du vorübergehend in einen anderen Raum bringen und auf Klimaanlage oder Ventilator kurzzeitig verzichten. Gegen Handygeräusche und auch Ablenkung hilft der Flugmodus. Sämtliche Programme oder Apps an Deinem Rechner sollten zudem die Aufnahme nicht mit Geräuschen wie beispielsweise den Eingang einer Mail unterbrechen. Auch das Tippen auf Deiner Tastatur ist für die Hörer unangenehm.
Wichtig ist auch, auf Schmuck oder raschelnde Klamotten zu verzichten. Ohrringe oder anderer Schmuck sowie bestimmte Kleidung wie Lederjacken können Störgeräusche erzeugen.

Nutze ein gutes Mikrofon für Deine Podcast Aufnahme

Um Dich auch bestmöglich als Experte zu präsentieren, ist ein gutes Mikrofon unumgänglich. Es ist nämlich ausschlaggebend dafür, wie klar Deine Stimme zu hören ist. Sollte die Tonqualität schlecht sein, werden sicher einige Menschen wieder abspringen und Deinen Podcast gar nicht erst weiterhören.
Achte während der Aufnahme auf einen stabilen Stand des Mikros. Es sollte auf keinen Fall auf einem wackeligen Untergrund stehen, da es sehr sensibel ist und jede Bewegung aufnimmt. Auch ein Pop Filter ist sehr empfehlenswert. Er filtert und minimiert verschiedene Störgeräusche Deiner Aussprache.
Ein Muss neben dem Mikrofon sind zudem Kopfhörer. Durch die Kopfhörer hörst Du sofort die Qualität Deiner Aufnahme und hast die Möglichkeit, etwas zu optimieren. Eine Podcast Aufnahme ohne Kopfhörer wäre wie eine Videoaufnahme ohne Bildschirm.

Empfehlungen für gute Mikrofone und viele weitere Tipps, wie Du Deinen Podcast starten kannst, findest Du in einem eigenen Beitrag.

 

Auf die richtige Distanz zwischen Dir und dem Mikro kommt es an

Nicht nur das Mikro ist wichtig, sondern auch, wie Du es richtig nutzt. Wenn Du ins Mikrofon sprichst, darfst Du nicht zu nah und trotzdem nicht zu weit entfernt sein. Du kannst Dir die sogenannte Faustregel merken, denn es sollte etwa eine Faust zwischen Mund und Mikrofon passen. Eine Entfernung von ca. 5 bis 10 Zentimeter zum Mikrofon ist auch ein guter Richtwert. 

Da jede Stimme anders ist, kannst Du das einfach ausreichend testen, welche Entfernung zum Mikro für dich optimal ist. Bei einer tieferen Stimme kann es helfen, den Abstand zum Mikrofon etwas zu vergrößern. Auch der bereits genannte Pop Filter hilft dabei, mögliche Störgeräusche durch eine zu geringe Entfernung zum Mikro etwas auszugleichen.

Podcast Aufnahme

Checke die Qualität der Podcast Aufnahme vorher

Ein abschließender Tipp von uns ist, Deine Podcast Aufnahme unbedingt vorab auf deren Qualität zu prüfen. Erstelle dafür einfach eine kurze Probeaufnahme und höre genau hin. Teste die Entfernung zum Mikro und achte auf alle möglichen Geräusche im Hintergrund. Ein Qualitätstest ist vor allem auch wichtig, wenn Du in einem anderen Raum aufnimmst als gewohnt.
Deine Podcast Aufnahme nachträglich zu bearbeiten wird Dich wesentlich mehr Zeit kosten. Wenn Du vorab etwas mehr Zeit investierst, um auf eine wirklich hochwertige Qualität der Aufnahme zu achten, hast Du bei der Postproduktion viel weniger Stress.

Mit diesen Tipps steht Deiner qualitativ hochwertigen Podcast Aufnahme garantiert nichts mehr im Weg. Sei Dir einfach darüber bewusst, dass der Inhalt Deiner Episoden gleichermaßen wichtig ist, wie die Qualität der Aufnahmen.
Du möchtest auch gerne in der Podcastwelt durchstarten und Dich mit Deinen Inhalten als Experte positionieren? Dir fehlt aber leider die Zeit, um alles selbst zu managen? Das ist kein Problem! Das Team von Podcastwonder ist gerne für Dich da. Du sprichst einfach nur ins Mikro und wir übernehmen den Rest für Dich.

Hier kannst Du Dein kostenloses Beratungsgespräch buchen und wir sehen gemeinsam, wie wir Dich unterstützen können.

FAQs zur Podcast Aufnahme

Welche Location für die beste Podcast-Aufnahme?

Pauschal lässt sich das nicht beantworten. Aber grundsätzlich gilt: Der Raumklang muss 1A sein. Das heißt kein Hall und keine Störgeräusche. Es muss nicht immer ein Studio sein, auch das heimische Wohnzimmer oder Büro kann für ist für eine Aufnahme geeignet. 

Aber der Raum sollte nicht zu groß sein, keine hohen Decken und nicht zu viele Fensterscheiben oder Glastüren besitzen. Glas erzeugt Hall. Genauso sind Küchen oder Badezimmer für Aufnahmen ungeeignet. 

Wie kann ein Raum für eine Podcast Aufnahme optimiert werden?

Ist der Raum mit Möbeln und im besten Fall sogar mit einem Teppich bestückt, werden Geräusche sehr gut absorbiert. Viele Podcaster gehen auch mal in die Abstellkammer oder in den Kleiderschrank, um eine gute Aufnahmequalität zu bekommen.

Auch Holz wirkt sich positiv auf die Aufnahmen aus. Denn Holz absorbiert Schallwellen. Daher Aufnahmen lieber auf einem Glastisch vermeiden und stattdessen einen Holztisch verwenden.

Nachhelfen kannst du auch mit Studio-Akustik Elementen. Denn diese können die Aufnahme professionalisieren und Schallwellen absorbieren. 

 

 

Wie ist die richtige Entfernung zu einem Mikrofon?

Es gibt eine Faustregel: Zwischen Mund und Mikrofon sollte eine Faust passen. Das macht Entfernung von ca. 5 bis 10 Zentimeter zum Mikrofon aus. Männer mit sehr tiefen Stimmen sollten eine größere Entfernung wählen, damit das Voice Over nicht übersteuert. 

Versuche allerdings nicht zu weit vom Mikrofon entfernt zu sein, damit der Raumhall nicht zu groß wird. 

Welches Aufnahme Equipment brauche ich für eine Podcast Aufnahme?

Du benötigst für eine Podcast Aufnahme ein Mikrofon mit stabilem Stand, einen Pop-Schutz sowie Kopfhörer. Das sind die wichtigsten Technik Accessoires für eine Podcast Aufnahme. 

Meine Aufnahme klingt sehr hallig was tun?

Du solltest dringend vorher die Raumqualität prüfen, um eine hallige Aufnahme zu verhindern. Im Nachgang ist es immer schwer den Sound bestmöglich zu optimieren. Ein Tontechniker bekommt das hin, aber um gute Aufnahmen zu bekommen, solltest du dich vorher schon um eine gute Aufnahmequalität kümmern und Testaufnahmen machen. 

Anika Bors

Anika Bors

Anika ist Gründerin von Podcastwonder, der Podcast rundum Service Agentur. Podcastwonder unterstützt Experten und Unternehmen im gesamten Prozess vor- und nach der Aufnahme eines Podcasts. Dabei nimmt sie ihre Kunden an die Hand, um den Marketingkanal Podcast erfolgreich für sich und ihr Unternehmen zu nutzen.