Das Podcast Skript – dein Drehbuch für den Podcast

Ein Podcast Skript hilft dir dabei, deine Podcast-Episoden ordentlich zu strukturieren. Das handhabt allerdings jeder Podcaster etwas anders. Manche sprechen einfach frei aus dem Kopf ohne jegliche Notizen. Andere wiederum notieren sich den gesamten Inhalt vorab und haben so ein stabiles Konstrukt, was genau sie sagen möchten.

Gerade anfangs fällt es dir vielleicht noch etwas schwer, deinen Podcast aufzunehmen. Vor allem dann hilft dir ein Skript enorm bei der Aufnahme. Doch was genau ist überhaupt ein Podcast Skript? Wie ist es aufgebaut und warum kann es so enorm hilfreich sein? Diese Fragen möchten wir dir heute gerne beantworten.

Was genau ist ein Podcast Skript?

Ein Podcast Skript kannst du dir tatsächlich wie ein Drehbuch für deinen Podcast vorstellen. Du machst dir Gedanken darüber, was du in deiner nächsten Folge erzählen möchtest. Diese Gedanken notierst du dir dann. Somit hast du eine Art Gliederung deines Inhaltes, auf die du während du sprichst zugreifen kannst.

 

Diese Elemente kann dein Podcast Skript beinhalten

  • Das Intro
  • Die Anmoderation eines Interviewgastes
  • Eine mögliche Werbemessage für ein Sponsoring
  • Den hauptsächlichen Inhalt deiner Podcast-Folge
  • Das Outro
  • Einen Call-to-Action (die Handlungsaufforderung)
  • Einen Teaser für die nächste Folge

Intro und Anmoderation

Dein Intro (vor oder nach deinem Jingle) hältst du am besten kurz und knapp. Hier begrüßt du deine Hörer, kannst kurz deinen Inhalt der aktuellen Folge anteasern und auch einen möglichen Interviewgast anmoderieren. Vor allem für die Anmoderation deines Interviewgast sind Notizen im Skript sehr hilfreich. An dieser Stelle ist es auch gar nicht so schlimm, wenn du diese einfach in einem lockeren Ton abliest.

 

Die Werbemessage 

Wenn du Werbepartner hast, kannst du anschließend die entsprechende Werbung einspielen. Für diesen Teil bieten sich genaue Notizen sehr gut an, um alle wichtigen Elemente zu nennen. Du kannst dir notieren, wer der Werbepartner ist, welche Produkte oder Dienstleistungen dieser anbietet und warum sie deine Hörer kaufen sollten. Es ist auch gut möglich, dass dir der jeweilige Werbepartner ein genaues Skript für die Promotion zukommen lässt. Die Werbeanzeige sollte jedenfalls so natürlich wie nur möglich klingen und unbedingt zu dir, deinem Thema und deiner Zielgruppe passen. Sprich also gerne auch mit deinem Werbepartner den Inhalt für ein Skript ab, um deine eigene Persönlichkeit einzubauen.

Hast du noch keine Partner, könntest du diesen Teil auch für Eigenwerbung nutzen und über deine eigenen Produkte und Dienstleistungen erzählen. Diese Eigenwerbung musst du natürlich nicht für jede Folge neu aufnehmen und skripten, sondern kannst sie immer wieder einspielen.

 

Dein Inhalt

Dann kommt auch schon der Inhalt deiner Podcast-Episode, den du dir ausführlich oder in Stichpunkten notierst. Mehr Infos zu den verschiedenen Arten eines Podcast Skriptes findest du etwas weiter unten im Artikel.

 

Outro und CTA

Im Outro kannst du dich dann fürs Zuhören bedanken und zusammenfassend etwas sagen wie: „Nun bist du bestens darüber informiert, wie du … erreichen kannst“. Dein CTA kann eine Bitte um Feedback zu deinem Podcast sein oder die Bewerbung deiner Social-Media-Kanäle für noch mehr Informationen. Du kannst auch auf deine Website oder direkte Angebote von dir hinweisen oder zur Buchung eines Erstgespräches einladen. Links dafür kannst du dir im Skript notieren und in deinen Shownotes einfügen.

 

Anteasern der nächsten Folge

Wenn du schon weißt, wovon deine nächste Folge handeln wird, kannst du diese noch anteasern. Das macht neugierig und sorgt dafür, dass deine Hörer die nächste Episode nicht verpassen wollen.

Neben diesen hauptsächlichen Inhaltspunkten kannst du dir auch an verschiedenen Stellen notieren, an denen du gerne eine kurze Pause einlegen würdest. Durch diese Erinnerungen kannst du dich wenige Sekunden sammeln und deine Folge wirkt nicht zu hastig aufgenommen. Wenn du zu schnell sprichst, können dir deine Hörer nur noch schwer folgen.

 

Gratis Minikurs
“3 Dinge, die dir vor dem Podcast Start niemand verrät”

Hier bekommst du meinen kostenlosen Minikurs mit den ersten Tipps für deinen Podcast Start. 3 Lektionen inklusive dem Leitfaden "5 Tipps für mehr Struktur in deinen Podcast Folgen!".

 

Die Vorteile eines Podcast Skriptes

In erster Linie weist dir ein Skript sozusagen den Weg durch eine Episode. Es ist deine Vorlage für den Inhalt, den du gerne veröffentlichen möchtest. Dadurch wird sichergestellt, dass du nichts vergisst, was du unbedingt zu diesem Thema sagen möchtest und dich während der Aufnahme nicht so „verloren“ fühlst. Du kannst schön der Reihenfolge nach alles ansprechen, was du dir notiert hast. Vor allem für Podcast-Starter ist ein Skript sehr hilfreich, wenn du noch gar nicht so richtig weißt, was du alles erzählen sollst.

 

Die verschiedenen Arten eines Skriptes

Du kannst dir überlegen, ob du dir nur Stichpunkte notierst und dir somit einen groben Entwurf erstellst. Diese Stichpunkte sorgen dafür, dass du die zugehörigen Inhalte auch frei sprechen wirst. Du hast aber auch die Möglichkeit, dir alles sehr detailliert oder sogar Wort für Wort aufzuschreiben.

Hierbei kann jedoch der Nachteil entstehen, dass deine Folge dadurch etwas monoton und wie abgelesen klingt. Einige Podcaster sprechen ihre Folgen (gerade anfangs) vor der Aufnahme sogar in ein Spracherkennungstool. Somit wird genau in deinem Sprachstil ein Skript erstellt. Aber auch hier solltest du unbedingt darauf achten, dass es nicht zu abgelesen klingt.

Finde diesbezüglich am besten eine für dich richtige Art deiner Notizen. Das funktioniert bei jedem etwas anders und du wirst es nach einigen Tests sicher herausfinden. Vielleicht fällt es dir leicht, die Notizen zwar abzulesen, aber trotzdem sehr natürlich zu sprechen. Im Podcast ist es immer wichtig, deine eigene Persönlichkeit zu zeigen und dich nicht zu verstellen.

Schreibe das Skript immer so, dass es auch deine Persönlichkeit widerspiegelt und ahme nicht andere Menschen nach.

Hast du einen Interviewgast, kannst du dir in deinem Skript notieren, welche Fragen du gerne stellen möchtest. Vor allem bei dieser Art von Podcast-Folgen ist ein Skript fast unerlässlich. Du möchtest ja bestimmt nichts vergessen, was du deinen Gast eigentlich fragen wolltest, oder? Einige Podcaster stellen ihren Interviewgästen immer dieselben Fragen, um die Erfahrungen ihrer Gäste vergleichen zu können. Das kannst du aber ganz individuell gestalten.

 

Beschreibe die Inhalte in deinem Podcast Skript so anschaulich wie nur möglich

Da dein Podcast ein Audio-Medium ist, bekommen deine Hörer demnach auch keine visuellen Hinweise. Deshalb liegt es an dir, ihre Vorstellungskraft anzuregen. Das heißt, du malst Bilder in den Köpfen deiner Hörer. Hierfür sollten deine Erzählungen so lebendig wie nur möglich sein, dass sie es richtig fühlen können.

Damit dir das während deiner Aufnahme auch gelingt, kannst du vorher schon schriftlich festlegen, wie du Emotionen wecken möchtest. Um die Inhalte noch verständlicher für deine Hörer zu gestalten, kannst du in deinem Skript Sätze notieren wie: „Nachdem wir jetzt über … gesprochen haben, sehen wir uns nun … genauer an“. 

 

Wir freuen uns, wenn du mit diesen Inhalten nun dein perfektes Podcast Skript erstellen kannst. Du selbst schreibst dein Drehbuch für deinen Podcast und auch für den restlichen Erfolg deines Lebens. Je besser du dich durch ein Skript auf deine Aufnahme vorbereitest, umso erfolgreicher wirst du auch deinen Podcast sprechen.

Benötigst du noch etwas Unterstützung, um mit deinem Podcast so richtig durchzustarten?

 

Benötigst du noch etwas Unterstützung, um mit deinem Podcast so richtig durchzustarten?

Dann helfen mein Team und ich gerne weiter.

Buche dir einfach ein kostenloses Beratungsgespräch. Gemeinsam sehen wir dann, wie du die Podcastwelt rocken kannst.

Anika Bors

Anika Bors

Anika ist Gründerin von Podcastwonder, der Podcast rundum Service Agentur. Podcastwonder unterstützt ExpertInnen und Unternehmen im gesamten Prozess vor- und nach der Aufnahme eines Podcasts. Dabei nimmt sie ihre Kunden an die Hand, um den Marketingkanal Podcast erfolgreich für sich und ihr Unternehmen zu nutzen.