Was ist ein Podcast?

 

Bestimmt hast Du Dir auch schon mal die folgende Frage gestellt: „Was ist ein Podcast?“

Das Wort „Podcast“ hat mit großer Wahrscheinlichkeit schon jeder einmal gehört. Sie schießen mittlerweile ja nur noch so aus dem Boden. Jeder hört sie, alle lieben sie. Podcasts sind heutzutage nicht nur in aller Munde, sondern direkt in aller Ohren.

Doch was ist ein Podcast überhaupt und wie genau kann er Dir dabei helfen, Deine Karriere anzukurbeln? 

Wir geben dir nun einen hilfreichen Überblick, was ein Podcast ist und warum Du unbedingt selbst damit beginnen solltest, um künftig noch viel erfolgreicher zu werden.

 

Was ist ein Podcast? Das steckt hinter dem Begriff

 

Gehen wir zunächst darauf ein, woher der Begriff „Podcast“ überhaupt kommt. Das Wort ist eine Zusammensetzung aus der englischen Bezeichnung „Broadcast“ für Rundfunk/Übertragung und dem bekannten iPod. Zur Entstehungszeit der Podcasts war der iPod von Apple als handlicher und tragbarer MP3-Player gerade absoluter Marktführer und Podcasts wurden direkt mit diesem großen Erfolg verbunden.

Allerdings musst Du nicht zwingend ein Gerät von Apple besitzen, um einen Podcast zu konsumieren. Der iPod inspirierte zwar zur Namensgebung, doch es ist genauso möglich über:

– beliebige Smartphones

– Laptops

– Tablets

– PCs

– oder sogar MP3-Player

Alles, was für den Konsum von Podcasts nötig ist, wäre funktionierendes Internet. So kannst Du Dir beliebige Podcast-Episoden downloaden und nach freier Zeiteinteilung konsumieren. Da die Dateien häufig etwas größer sind, empfehlen wir Dir auf jeden Fall, die einzelnen Episoden am besten im WLAN herunterzuladen. Anschließend stehen die einzelnen Folgen auf Deinem Smartphone zur Verfügung und du kannst sie beliebig anhören, ohne Datenvolumen zu verlieren.

 

Was genau kannst Du nun mit einem Podcast als Konsument anfangen?

 

Die Frage „Was ist ein Podcast“, hätten wir nun vorerst geklärt. Doch was kannst Du mit einem Podcast eigentlich anstellen?

Einen Podcast kannst Du sozusagen als Audioblog oder digitales Radio verstehen und darüber eine Serie klassischer Audio-Dateien aber auch Video-Dateien abonnieren. Diese Dateien sind immer auf Abruf verfügbar und Du kannst sie wo auch immer Du gerade bist abspielen. Die Sprecher der Podcasts haben sich auf bestimmte Themen spezialisiert und sprechen entweder allein oder mit Interviewpartnern darüber. 

Neben Radio- und Fernsehsendern nutzen auch immer mehr Unternehmer das Format, um noch mehr Menschen zu erreichen und ihnen Mehrwert zu bieten. 

Von den Podcast-Sprechern werden in regelmäßigen Abständen neue Folgen zur Verfügung gestellt. Das Tolle daran ist: Du kannst völlig gratis von vielen Informationen profitieren. Suche Dir einfach für dich nützliche Themengebiete aus und du findest sicher im Internet geeignete Podcasts dazu. 

Die Podcasts werden übrigens durch den Anbieter selbst finanziert, durch Werbung oder durch die gängigen Rundfunkgebühren für die öffentlich-rechtlichen Sender. Was genau ein Unternehmer davon hat, seinen Content gratis zu veröffentlichen, erfährst Du in einem Abschnitt etwas weiter unten.

Durch verschiedene Apps kannst Du die Podcasts über dein Smartphone abonnieren und hast sozusagen ständig neuen Content in deiner Hosentasche. 

 

So kannst Du einen Podcast einfach über dein Smartphone abonnieren

 

Die einfachste Variante, um Podcasts zu konsumieren, ist dein Handy. Du findest beispielsweise bei Apple im Apple Store oder bei Android im Google Play Store verschiedene Apps dafür. Die meisten davon sind auch gratis. 

Über die Suchfunktion in der Podcast-App kannst Du dann Dein gewünschtes Thema oder deinen gewünschten Podcast-Namen eingeben und diesen abonnieren. In dieser App erscheinen dann künftig alle deiner abonnierten Podcasts mit den neuesten Podcast-Episoden

Wir können Dir die folgenden Apps für Podcasts empfehlen:

Overcast

Pocket Casts

Castbox

Google Podcasts

Apple Podcasts

Spotify

 

Viele Anbieter laden ihre Podcast-Episoden auch auf Ihre Website, worüber Du natürlich auch Podcasts konsumieren kannst. Wesentlich einfacher und auch flexibler ist allerdings die Möglichkeit über Dein Smartphone. 

 

Diese enormen Vorteile bringt Dir ein Podcast

Nun bekommst Du einen Einblick, was genau Podcasts so besonders macht und von welchen Vorteilen Du profitieren kannst. Von diesen Vorzügen hast Du sowohl als Konsument als auch als Unternehmer etwas davon, wenn Du gerne Deinen eigenen Podcast starten möchtest.

– Audio und Video sind persönlicher, als reiner Text

Durch Stimme und Gesicht wirst Du als Abonnent wesentlich persönlicher angesprochen. Das macht es sehr leicht, eine Verbindung und einen persönlichen Zugang aufzubauen. So kannst Du Dich viel besser in das hineinversetzen, was Dir im Podcast erzählt und erklärt wird.

– Podcasts können überall und zu jeder Zeit konsumiert werden

Im Gegensatz zu Fernseh- und Radiosendungen bist Du von keiner bestimmten Uhrzeit abhängig, um Deine Podcast-Sendung zu konsumieren. Ob Du Dich nun im Auto befindest, auf dem Weg zur Arbeit, im Fitness-Studio oder beim Kochen – Du kannst Dich einfach immer und überall von Deinen Lieblingspodcasts berieseln lassen. Praktisch sind hier auf jeden Fall die Audio-Dateien. So musst Du Dich nicht einmal auf ein Video konzentrieren und kannst völlig entspannt zuhören.

– Es gibt zu nahezu allen Themen Podcasts

Die Vielfalt an verschiedenen Podcasts ist wirklich erstaunlich. Mittlerweile können wir wirklich behaupten, dass es zu nahezu allen Themen einen Podcast gibt. Du wirst also garantiert auch einen zu Deinen Interessen passenden Podcast finden und bekommst regelmäßig speziell zu Deinem Thema Informationen. Auf diesem Weg kannst Du Dich entweder weiterbilden, oder Dich einfach nur gut unterhalten lassen.

 

So profitierst Du als Unternehmer von einem eigenen Podcast

 

Bist Du selbst Unternehmer und hast dir bereits auch schon einmal die Frage gestellt: „Was ist ein Podcast“? Dann wurdest Du ja mittlerweile gut aufgeklärt und die Frage dürfte nun beantwortet sein. Lass uns nun darauf eingehen, wie genau du als Unternehmer von einem eigenen Podcast profitieren kannst, um noch erfolgreicher zu werden.

Wenn Du selbst Unternehmer bist, oder selbstständig arbeitest, dann lass Dir die großen Chancen durch einen eigenen Podcast auf keinen Fall entgehen. Du kannst Dich mit deinem Fachwissen, welches du regelmäßig veröffentlichst, als richtiger Experte auf deinem Gebiet darstellen. Zudem bekommen Deine Abonnenten einen persönlichen Einblick in deine Arbeit. 

Menschen kaufen immer von Menschen. Wir möchten doch alle wissen, wer genau hinter einem Unternehmen steckt. Dann entscheiden wir uns viel leichter für einen Kauf, da Vertrauen aufgebaut wurde. 

Einen eigenen Podcast kannst Du also hervorragend für Dein Online-Marketing verwenden. Du stellst deine Informationen zwar kostenlos zur Verfügung, aber überzeugst dadurch deine Abonnenten und Interessenten von Dir, Deinen Produkten oder Dienstleistungen.

 

Was ist ein Podcast – unser Fazit 

 

Nun sollte die Frage „Was ist ein Podcast?“ auf jeden Fall geklärt sein und Du hast viele Einblicke zu diesem Thema bekommen. Wir als Podcast-Profis mit jahrelanger Erfahrung können Dir sowohl empfehlen Podcasts zu konsumieren als auch einen eigenen Podcast zu starten, wenn Du Dein Unternehmen auf das nächste Erfolgslevel bringen möchtest. 

Podcasts sind eine einfache Möglichkeit, Dich überall und jederzeit selbst weiterzubilden oder Deine Interessenten von Dir als Experte zu überzeugen. Also nutze diese tolle Chance auf jeden Fall!

Möchtest du noch mehr darüber erfahren, wie sich ein eigener Podcast positiv auf deinen Erfolg auswirken kann? Dann findest du viele hilfreiche Infos in unserem Beitrag „Warum Dein Business einen eigenen Podcast braucht“.

Wenn Du Hilfe beim Aufbau deiner starken Podcast-Marke benötigst, kannst Du Dich gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch eintragen. So können wir gemeinsam schauen, wie Du künftig die Podcast-Welt rocken kannst.

Also los, worauf wartest du noch?  

 

Karina Kawaletz

Karina arbeitet als selbstständige Texterin und Reisebloggerin. Durch ihre Texte unterstützt sie Kunden dabei, mit ihrem Angebot noch mehr Menschen zu erreichen. Auch Podcastwonder steht sie schon seit vielen Monaten tatkräftig zur Seite. 

Mehr über Karina findest Du hier.