So findest du Unterstützung für deinen Podcast…

Zeit haben wir alle nicht viel. Der Podcast ist nicht unser Business, er unterstützt das Business.

Gut ist sich voll auf den Content und die Promotion zu stürzen. Den Rest kannst du outsourcen an Unterstützer wie z.B. virtuelle Assistentinnen. 

Welche Möglichkeiten es gibt, mit wem du arbeiten kannst und worauf du achten darfst erfährst du in dieser Episode. 

 

 Du erfährst in der Podcast Episode:

✓ Warum Du dich für deinen Podcast unterstützen lassen solltest,

✓ Welche Optionen für Podcast Outsourcing es gibt, 

✓ Welche Unterstützung die Richtige für dich ist: Podcast Agentur, Freelancer oder Virtuelle Assistenz

✓ Worauf du achten darfst, wenn du jemanden beauftragen möchtest,

✓ Worauf du beim Outsourcing achten darfst, wenn du als Expert:In wahrgenommen werden möchtest

✓ und noch vieles mehr…

Eine Bitte an Dich 

Dir gefällt das Podcastwonder Magazin? Du findest die Inhalte hilfreich?

Dann hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere ihn. Vielen lieben Dank Dir für deine Hilfe!

► Hier kannst du den Podcast bei Apple Podcasts bewerten & abonnieren

DIESE EPISODEN KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN…

Ist es 2024 zu spät, einen Podcast zu starten?

Ist es 2024 zu spät, einen Podcast zu starten?

Podcasts lohnen sich nicht mehr?Es gibt doch schon so viele Podcasts!Ist es 2024 zu spät, einen Podcast zu starten? Es gibt doch schon soooo viele Podcasts, warum soll ich dann noch einen Podcast starten? Ja, diese Fragen bekomme ich regelmäßig gestellt. Was ich davon...

Anika Bors

Anika Bors

Anika ist Gründerin von Podcastwonder, der Podcast rundum Service Agentur. Podcastwonder unterstützt Experten und Unternehmen im gesamten Prozess vor- und nach der Aufnahme eines Podcasts. Dabei nimmt sie ihre Kunden an die Hand, um den Marketingkanal Podcast erfolgreich für sich und ihr Unternehmen zu nutzen.

 

JEDE WOCHE EIN NEUER PODCAST HACK 🚀